[:de]Mit dem eUp nach Berlin zu den eCall Days – Na die trauen sich was![:en]With the eUp to Berlin for the eCall Days – Well, they dare![:]

[:de]

Unsere Chefs haben Nerven wie Drahtseile. Sie sind heute zu den eCall Days nach Berlin mit unserem kleinen Elektroflitzer gefahren. Mit vollgeladenem Akku ging’s heute Morgen bei schönstem Sonnenschein in Braunschweig los. Auf die Klimaanlage wollten sie dann aber doch lieber verzichten.

Die eCall Days, zu denen ITS Mobility eingeladen hat, finden heute und morgen (10.-11.09.2019) in der Landesvertretung Niedersachsen in Berlin statt. Die eCall Fachkonferenz dreht sich rund um alle Themen des Automatischen Fahrzeugnotrufs. Schwerpunkt dieses Jahr ist der sogenannte „next Gerneration eCall“. Denn seit der europaweiten Einführung von eCall gilt es nun, den Aftermarket zu erörtern und Chancen für mögliche neue Geschäftsfelder auszuloten.

Auch von uns gibt es zwei Fachvorträge. Frank Brennecke wird heute einen Vortrag mit dem Titel „Zukunftsvision eCall“ halten und morgen ist unser Kollege Fatih Özel mit mit dem Vortrag „Analysis of requirements for aftermarket eCall: Current status and future outlook“ am Mikrofon. Übrigens ist Fatih auch heute schon unterwegs. Er ist in Brüssel bei Ertico, wo er an einem Workshop zu genau diesem Thema teilnimmt: „Next Generation of the eCall technology“.

[:en]
Our managing directors show nerves like wire ropes. Today they drove with our little electric car to the eCall Days which take place in Berlin. With a fully charged battery, they started this morning in beautiful sunshine in Braunschweig. However, in the end they decided to do without the air conditioning.

The eCall Days, to which ITS Mobility has invited, take place today and tomorrow (10-11 September 2019) in the Representation of Lower Saxony in Berlin. The eCall specialist conference revolves around all topics of the automatic vehicle emergency call. This year’s focus is on the so-called „next generation eCall“. Since the introduction of eCall throughout Europe, it is now important to discuss the aftermarket and explore opportunities for potential new business areas.

We also have two specialist lectures. Frank Brennecke will give a lecture today titled „Future Vision eCall“ and tomorrow our colleague Fatih Özel will present a lecture with the title „Analysis of requirements for aftermarket eCall: current status and future outlook“. Furthermore, Fatih is already on the road. Today he’s in Brussels at Ertico, where he’s attending a workshop on exactly the same topic: „Next Generation of the eCall technology“.

[:]

Kommentare sind geschlossen.