OECON Products & Services beim Abschlussevent von C-ROADS Germany

20_oecon-croads-abschlussIm C-ROADS Projekt wurde in den vergangenen 4 Jahren der Grundstein für das europaweite Deployment von intelligenter und vernetzter Verkehrsinfrastruktur gelegt. Kern der C-ROADS Plattform war die grenzüberschreitende Harmonisierung und Standardisierung von Infrastruktur-basierten C-ITS Anwendungen.

Beim Abschlussevent am 09.09.2020 im Lilienthalhaus Braunschweig demonstrieren die Partner des niedersächsischen Pilotprojektes verschiedene C-ITS Anwendungen im Livebetrieb.

Unser Kollege Jens Bläsche wird einen Vortrag über die Systemarchitektur, Infrastruktur und die entwickelte virtuelle Verkehrsmanagementzentrale präsentieren.


Die Projektpartner C-ROADS Germany Niedersachsen:

https://www.c-roads-germany.de/deutsch/pilotprojekt-niedersachsen/

Die C-ROADS Plattform ist eine gemeinschaftliche Initiative von EU-Mitgliedsstaaten und Straßenbetreibern zum Testen und zur Implementierung von C-ITS Diensten in Hinblick auf die grenzüberschreitende Operabilität. Sie wird durch die Europäische Union co-finanziert.

Kommentare sind geschlossen.